so | 8 november  

> zurück zum
   Rückblick: Jahresprogramm 09 | 10

> zurück zum
   aktuellen Jahresprogramm

Rückblick: Kinderprogramm

Rotkäppchen

Figurentheater von und mit Michael Schwyter nach den Gebrüdern Grimm

 

Den Weg durch den Wald zur kranken Grossmutter das erste Mal allein zu bestreiten, das ist für Rotkäppchen ein ersehntes Abenteuer. Unbekümmert wandert es los und wundert sich nicht über all das Getier, das neugierig seinen Weg begleiten will – viele in guter Absicht, wie der besorgte Hase, der coole Vogel oder der freundliche Bär. Andere aber, wie der durchtriebene Fuchs, haben dabei nur ihren eigenen Vorteil im Sinn und wollen das Mädchen in eine Falle locken. Doch Rotkäppchen ist schlau und mutig, und mit Hilfe seiner neuen Freunde bezwingt es sogar den immer hungrigen Wolf.

Dass Rotkäppchen mehr Freunde zur Seite stehen als in der Grimmschen Fassung, ist dem Dramatiker und Märchenerzähler Jewgeni L. Schwarz zu verdanken, dessen erweiterte Version Michael Schwyters Aufführung zugrunde liegt.

Michael Schwyter, der am Zürichsee aufgewachsene Schauspieler, wirkt am Kinder- und Jugendtheater in Heidelberg auch als Regisseur und Autor. Die grossen Puppen, mit denen er die Märchen erzählt, baut er in seiner Freizeit. Für «Rotkäppchen», sein viertes Figurentheatersolo, hat er auch die Einrichtung und das Bühnenbild geschaffen. Die Presse lobt ihn als «virtuosen Meister des Figurenspiels», und 2008 wurde er für seine herausragende künstlerische Leistung und für sein besonderes Engagement ausgezeichnet.

 

Für alle ab 4 Jahren
15 Uhr Aula Blatten, Schulstrasse 15, Männedorf
Eintritt: Kinder Fr. 10.-, Erwachsene Fr. 20.-
Vorverkauf (unnummeriert) ab 27. Oktober bei Papeterie Pfister, Männedorf Tel. 044 / 920 05 57
Türöffnung 14.30 Uhr 


Einladungskarte als pdf
  Rückblick: Kinderprogramm Rückblick: Kinderprogramm

zurück zum Rückblick: Jahresprogramm 09 | 10